Rotpunkt Küchen GmbH

Küchen modern, glänzend, grifflos, Korpus innen und außen farbgleich, Ergonomie durch ein Rastersystem, Qualität gehört zum Standard

Made in Germany – besser noch: Made in Ostwestfalen ist seit mehr als 75 Jahren ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel für unsere Küchen. So haben wir uns national wie international einen Namen gemacht. Wir stehen mit unseren rund 200 qualifizierten Mitarbeitern für hochwertige Produkte, absolute Zuverlässigkeit und größtmögliche Nähe zu unseren Kunden.

Das Familienunternehmen Rotpunkt Rabe & Meyer Küchen GmbH & Co. KG produziert heute am Hauptsitz in Bünde und in den Zweigwerken in Löhne und Preußisch Oldendorf-Getmold mit modernster Fertigung zeitgemäße, qualitativ hochwertige Küchen.

1930 von Heinrich Rabe und Wilhelm Meyer in Bünde-Ahle unter dem Namen Rabe & Meyer gegründet, befasste sich das Unternehmen erst mit der Fertigung von Zigarrenkisten, ehe sie auch Holzspielzeug und Nähkästen ins Sortiment nahmen. In der Nachkriegszeit wandte sich die Unternehmensführung dem Küchenbau zu – der richtige Weg in eine erfolgreiche Zukunft war eingeschlagen.

Heute leiten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Heinz-Jürgen Meyer und Andreas Wagner das Bünder Traditionsunternehmen. Die Geschäftsführung setzt dabei weiterhin auf eine eigene Produktionsstruktur, ein vielfältiges Produktportfolio und Zuverlässigkeit bei Lieferung und Qualität.

Küchenstudio Stade - Ihr Ansprechpartner Herr Köllmann
Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Herr Köllmann

E-Mail Anfrage

Datenschutz

5 + 9 =

E-Mail Anfrage

Datenschutz

2 + 9 =

Tischlerei HolzUndMehr

Im Bötz 1
21727 Estorf (Landkreis Stade)

Ansprechpartner: Ralf Köllmann

Telefon:
0 41 40 / 876 9 876
0 1 60 / 964 628 64

Wir sind telefonisch von Mo-Sa von 9:00 bis 18:00 Uhr für Sie erreichbar (od. nach telef. Vereinbarung).
Gern übernehmen wir auch Hausbesuche bis 20:00 Uhr, diese erfolgen ebenfalls nach telef. Vereinbarung.

Die Karte wurde von Google Maps eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Google Map laden